Mikroskoptechnik-Hagen
Kontakt
Datenschutzerklärung
Impressum
Die Treffen der Mikroskopischen Arbeitsgemeinschaft finden in unregelmäßigen Abständen
samstags um 15 - ca.18 Uhr im Vereinshaus  der “Akademie für Chor und Musik” ( ACM)
in der ehemaligen Eckeseyer Schule, Eckeseyer Straße 160, 58098 Hagen statt.
Ausreichende Parkplätze sind vorhanden.
Interessierte sind herzlich und kostenfrei eingeladen!
nächste Termine
Samstag, 28.03.2020
Wir freuen uns auf einen Nachmittag mit Dr. Udo März, Hattingen
Die Kanarischen Inseln – Einblicke in die Entstehung und einige ihrer Gesteine
Die Lage im Atlantik vor der Küste Afrikas mit ihrem angenehmen, ausgeglichenen Klima haben diese Inseln
vulkanischen Ursprungs zu einer beliebten Urlaubsregion werden lassen. Auf engstem Raum trifft man die
verschiedensten Landschaftsformen an. Die moderne Geologie kann die Bildungsgeschichte der Inselgruppe sehr
gut beschreiben, obwohl der genaue Bildungsmechanismus noch nicht eindeutig geklärt ist. Daher bleiben die
Kanarischen Inseln weiter im Blickfeld der Forschung.
Der erste Teil des Vortrags befasst sich dazu kurz mit dem Aufbau der Erde. Im Vordergrund steht dabei die
Bildung der ozeanischen Kruste in den mittelozeanischen Rücken und ihrer Gesteine.
Der zweite Teil beschäftigt sich mit der Einteilung der magmatischen Gesteine nach Gefüge und Mineralbestand.
Während das Gefüge mit dem freien Auge noch gut beurteilt werden kann, ist der Mineralbestand - besonders bei
feinkörnigen Gesteinen - nicht mehr sicher zu bestimmen. Mit Dünnschliff – Präparaten (Dicke 25 µm) und einem
Polarisationsmikroskop lässt sich der Mineralbestand ermitteln. Darüber hinaus ermöglicht die
polarisationsmikroskopische Betrachtung in vielen Fällen weitergehende Rückschlüsse, zum Beispiel auf die
Bildungsbedingungen.
06.06.2020 fällt aus
11.07.2020 fällt aus
10.10.2020
06.03.2021
Diese Veranstaltung fällt aus aktuellem Anlass aus und wird voraussichtlich am 10.10.2020 nachgeholt!