Mikroskoptechnik-Hagen
Impressum
Nun noch zur Ablauforganisation!
Wer an der Zoom-Videokonferenz teilnehmen möchte, von dem erbitte ich eine Nachricht unter Angabe seiner persönlichen E-
Mail-Adresse.
Ich antworte mit der Zusendung eines Links, den braucht man dann nur zum Konferenzzeitpunkt anzuklicken.
Eine Registrierung oder Programminstallation ist nicht erforderlich und Lizenzkosten fallen auch nicht an.
Bei Bedarf werden wir die ersten Minuten der Konferenz verwenden, Fragen zum Umgang mit der bestimmt noch nicht allen
geläufigen Technik zu beantworten und, wenn nötig, Hilfestellungen zu geben.
Der Vortrag ist somit weitgehend ein Erfahrungsbericht mit Bezug zu den o.a. Fragen nach einem Jahr der Umstellung von der
ausschließlich fotografischen Dokumentation der Mikroorganismen zu der gemischten Dokumentation aus Fotos und Zeitlupenaufnahmen.
Dabei werden selbstverständlich auch einige Beobachtungen bzw. Ergebnisse, die mit diesen Methoden erzielt worden sind, in
entsprechenden Videos vorgestellt."
 
 
Es wird ein spannender Nachmittag werden. Wir erwarten ein breites Fragenspektrum und gehen davon aus, dass sich allein aus den
technischen Aspekten dieses Vortrages  heraus neben den Tümplern auch Diatomisten, Mineralogen, Schnippler etc. zur Teilnahme
angesprochen fühlen.
 
Es freuen sich der Veranstalter und der Referent auf das virtuelle Treffen am Samstag, dem 27.01.2024 um 15:00 Uhr